Posts by Nipponracer

    Nu ja, von wem ich letztlich das Armaturenbrett bekomme ist mir wurscht, es sollte halt wie gesagt schwarz und ohne Beschädigungen/ Löcher sein.


    Meine Mail Adresse steht weiter oben, ich bin für Angebote offen :)

    Wollte nur mal meiner Freude über den etwas verfrühten Osterhase freien Lauf lassen.


    Kam heute aus Canada an.
    2,5" Catback Edelstahlanlage, Dobinson Federn für vorne ~ -2cm und eine Intakepipe (sieht einfach schöner aus als der orig. Plastik Kram).
    Alles aus dem Hause Ratorracing.


    ...... und ich freu mich wie ein Kleinkind an Weihnachten :)

    So wie es aussieht bin ich Samstags in der Werkstatt zum ausbauen, ist sonst noch was auf deiner Wunschliste betreffs MA6 ??


    :D Too much to list.....
    Ein schwarzes Armaturenbrett ohne Beschädigungen würde mich noch reizen ansonsten erst einmal nix wirklich wichtiges.
    Gruß
    Wolfgang

    Also Dimmer habe ich da Nr.84119-14031 scheint in einem guten Zustand zu sein.




    Gruss Urs


    Guten Morgen Urs,


    dann würde ich den auch direkt nehmen.
    Alles weitere gerne per Mail
    w-hoeft@freenet.de


    Wenn der andere Urs auch einen hat k.p. In Verbindung mit dem Tankgeber nehme ich den auch.


    Es ist deswegen Eile geboten da ich mein analoges Auto auf Mäusekino umbaue und in meinem Schlachter diese Teile , obwohl ich den Verkäufer extra gefragt habe, nicht drinn sind. Er will zwar auch nochmal danach suchen aber was ich habe das habe ich :)
    Ohne den Dimmer wird der gesamte Tacho dunkel wenn ich das Licht einschalte und der Tankgeber erklärt sich von selbst.


    Gruß
    Wolfgang

    Also heisst das der Tankgeber ist nicht soo dringend? Ich hab ein rotes Mäusekino zum Schlachten im Hof, aber da muss der Tank glaub raus um den auszubauen, oder? Wäre dann aber notiert falls du den haben möchtest.


    Gruss Urs, der andere :-)


    Oh doch der Tankgeber und Dimmer sind extrem wichtig. Den Tankgeber kannst Du vom Kofferraum aus ausbauen. Wenn Du den Teppich wegklappst schaust du rechts auf einen kleinen Blechdeckel, den wegschrauben und da drunter sitzt der Tankgeber, dauert keine 5 Min. den aus zu bauen. Der Dimmer ist auch recht schnell draußen. Wenn Du die beiden Teile entbehren kannst sag bitte Bescheid.
    Ist echt wichtig !!! :)

    Hallo Bernd,


    ich fange - leider - jetzt erst an die entsprechenden Teile umzubauen, also auch das Diff.
    Für mich ist erst einmal wichtig den Innenraum fertig zu bekommen - also Urs gib Gas beim Suchen :) - denn es werden auch gleich andere Sitze usw. verbaut.
    Fahren kann ich dann wenigstens schon mal wieder und da das Schlachtauto jetzt hier steht wird auch das Diff. in dem Zuge recht schnell umgebaut sein.
    Machen will ich viel dieses Frühjahr nur die liebe Zeit. Ich habe z.B. eine 2,5" Edelstahl Auspuffanlage, Federn für vorne und eine Intake Pipe gekauft, das Zeug muss auch verbaut werden usw. usw.
    Ich werde sehen wie ich in die Saison starte .....

    Hallo Thorsten,


    wie Bernd schon gesagt hat wird es mit ET30 nix mit PnP
    Original haben wir glaube ich ET +7, die 8x16 BBS habe ET +11. Ich fahre z.B. auf der VA ET +4 und das steht bündig mit der Radhauskante ( hinten ET -19 :) steht auch bündig).
    Du wirst demnach bei ET + 30 mid. 20mm Spurplatten fahren müssen und dann sieht es hinten immer noch mager aus.


    Gruß
    Wolfgang


    Hab gerade mal nachgesehen, die orig. 7x14 hat ET 8 und die 6 x 15 ET 20.
    Demnach benötigst du bei ET30 10mm Platten pro Seite vorne und hinten damit es passt da Du ja im Moment auch die 6 x 15 drauf hast

    So Freunde, es ist Vollbracht!


    Der "Eintragungs - HKenzeichen - TÜV - Tageszulassung - Zulassungs Wahnsinn" ist beendet.
    Felgen und Reifen sind eingetragen, TÜV ohne Mängel, H-Kennzeichen erteilt, Ausnahmegenehmigung für Nummernschild Leichtkraftrad hinten erteil.
    Die kleine hört jetzt offiziell auf XX-AA 2H *freu*


    Wir sehen uns in Gießen :D


    *Spassmodus an*
    Na was erwartest Du ? du kannst doch auch an einen japanischen Klassiker nicht nicht solch ein extremes Tuning betreiben. Also bitte, ne 16V Antenne und nen brüll Luftfilter macht man einen einen Golf der zum Wörthersee fährt ran, von den blauen Power Zündkerzenkabeln wollen wir mal gar nicht reden und in punkto Reifen ist es ja wohl ein no go einfach schmälere zu montieren, die müssen breiter .......*Spassmodus aus*


    Das die Autos etwas confus angeordnet waren ist richtig, der Pommeswagen war tatsächlich nicht so der burner, den Kaffee fand ich dagegen nicht so schlecht. Die Location und ungezwungene Atmosphäre dagegen fand ich schön und so werden wir vermutlich auch dieses Jahr dabei sein.


    Zu den selbsternannten Experten sei zu sagen (ich hoffe dein Kommentar galt nicht mir und ich setz mich jetzt ins nächste Fettnäpfchen :)) die Kluft zwischen den original Verfechtern und dem Rest wird immer bestehen und muss -leider- so auch akzeptiert werden, das sollte einem aber trotzdem nicht den Spaß am Hobby verderben.
    Mich kümmern die Kommentare auch nicht wirklich ob jetzt 17" auf eine MA61 passen oder nicht, ich finds gut und fertig!


    Also überdenke das ganze noch mal denn mich würde es freuen wenn ich noch andere MA' s bestaunen kann.


    Buseck 2014 - wir sind dabei! :thumbsup:


    Gruß
    Wolfgang

    Also die angesprochene DIY Version mit der alten Stahlfelge wird sicherlich gehen.
    Achte aber darauf das du die Felge/ Steckachse immer wieder ein Stück drehst um ein Verkanten zu vermeiden. So fest sitzen die Achsen normalerweise nicht.


    Gruß
    Wolfgang

    Die wären zwar nicht mein Ding, aber DAS hat keiner.


    Also bei dir klingt das immer negativ ;) *spass beiseite*


    Anthrazite wäre normal auch meine Wahl gewesen diese sind jedoch voraussichtlich erst wieder ab Januar/Februar verfügbar in UK. Die Reifengröße ist vorne 225/45 und hinten 245/40 also genauso wie bei den 16" BBS seinerzeit nur eben in 17". Zugegeben die Felgenbreite von 9,5 hinten mit einer ET -19 ist schon ordentlich aber die Radkästen sollen ja voll werden.


    Es ist wie mit allem im Leben-Geschmacksache. Mir pers. Gefällt es sehr gut und das Felgendesign passt auch sehr gut zum Auto/Baujahr und ganz wichtig,keine Probleme mehr bei neuen Reifen.