Toyota Corona T1

Kein Verkauf in Europa

Karosserievarianten

-viertüriger Sedan
-dreitüriger Kombiwagen
-zweitüriger Pickup 2-Sitzer

Toyota
DIe T1 Baureihe begründete die erfolgreiche Corona-Baureihe.

Motorvarianten

-Benziner mit Vergaser (S) 995cm³, 33PS
-Benziner mit Vergaser (1P) 997cm³, 45PS

Toyota
Corona ST10 von 1957
Toyota
Heckansicht Corona ST10 von 1957

Ausstattungen

keine Variationen

Besonderes

keine Produktion von links gelenkten Fahrzeugen.
S-Motor basiert noch auf die Motoren der frühen Toyota SA, SD und SF Modelle

Modellaufwertungen/Facelift

5/57 Einführung Corona T1 Baureihe in Japan mit dem schon bereits bekannten S-Motor mit seitlicher Ventilsteuerung (SV)
5/58 Modellpflege mit kleinen Detailänderungen.
8/59 Neuer Motor 1P mit OHV-Steuerung wird vorgestellt. Mehr Leitung und höhere Endgeschwindigkeit
7/60 Durch Einführung der Corona T2 Baureihe in Japan wird T1 Corona abgelöst

Toyota
Corona als Kombiwagen mit zwei Türen ST16V
Toyota
Corona als zweitüriger Pickup ST16


TypBezeichnungLenkungKarosserieMotorGetriebeFeincode Bemerkungen
Limousine
PT10 Corona RHD 4 door Sedan 1P 3 Gang PT10 japan
ST10 Corona RHD 4 door Sedan S 3 Gang ST10 japan
Van, Pickup
PT16 Corona RHD Pickup 1P 3 Gang PT16 japan
ST16 Corona RHD Pickup S 3 Gang ST16 japan
PT16 Corona RHD 2 door Van 1P 3 Gang PT16 japan
ST16 Corona RHD 2 door Van S 3 Gang ST16 japan



Toyota
Corona PT20 von 1959