Posts by aikawa24

    Die „alte“ Verteiler kappe macht das selbe spiel, als der motor von 15 jahren mal grob überholt wurde, gabs ne neue aus dem zubehör von beru, könnte sein das die schin falsch war.

    Der motor läuft jetzt ganz gut nachdem ich die Drosselklappe ausgebaut und den zusatzluftschieber saubergemacht hab.


    Auf der Riemenscheibe hab ich nur eine Kerbe gefunden und die taucht mit der Blitzpistole wirklich bei 40-45° auf.


    Könnte der typ der den motor überholt hat die Riemenscheibe falsch eingebaut haben?

    Hallo,


    Ich war bei einer Toyota Werkstatt um mal prüfen zu lassen warum ich immer so ein seltsames stocken bekomme wenn ich im 2. Gang das gas loslasse.

    Beschreiben lässt sich das schwierig, ich versuchs mal:

    Zweiter gang eingelegt gas geben (keine probleme)

    Gas weg nehmen motor bremst erst ganz normal dann rollt der wagen und der motor bremst dann wieder ein stück als ob ich im sekunden takt auf die bremse treten würde.


    Naja das war das problem warum ich da war und es wurde nicht behoben, bei dem Termin wurde an der leerlaufschraube gedreht weil der Motor laut Meister bei 800 laufen soll er aber bei 1100 läuft, jetzt geht er an der ampel immer aus.


    Ich hab die schraube wieder zurückgedreht und wollte mir die Zündung einmal anschauen.


    Laut Handbuch sollte der Zzp bei 10° vor ot sein, ist aber bei ca 40° oder 50°.


    Ich habe dann die abdeckung vom Zahnriehmen abgenommen und alle punkte für die steuerzeit kontrolliert, passte alles.


    Als ich mir den zündverteiler anschaute war die anbohrung nicht genau übereinander,

    Als ich das nun korrigiert habe musste ich den ZV ganz nach links zur Fahrzeugfront drehen damit er wieder ansprang.

    Jetzt liegt der Zzp bei 20° vor ot und er nimmt schlechter gas an und läuft bei ca 1000u/min Im leerlauf.


    Hab den Zv wieder ausgebaut und die Anbohrubg ein stückchen vor die markierung gedreht wie sie sein sollte und nun dreh ich den zv bis anschlag zur anderen seite und komme auf 10° vor ot der Motor läuft so aber total schlecht und es riecht auch anders.

    Wenn ich dann die schrauben wieder in den zv stecke und festschraube kommt er auf 5°nach ot


    Kann mit da jemand helfen die Zündung richtig einzustellen?



    Motor ist ein 4a-ge ohne kat von einer 1983er Celica aa63

    Zündkabel sind neu

    Zündkerzen sind neu

    Verteilerkappe und Läufer ist neu

    Kompression ist ok

    1. 130

    2. 140

    3. 141

    4. 131


    Wenn ich den zusatzluftschieber kontrolliere in dem ich den dicken schlauch vor der Drosselklappe abnehme und den finger auf das loch lege, geht der Motor aus obwohl er laut Handbuch nur 100u/min verlieren sollte.

    Laut Handbuch soll der dann ausgetauscht werden, verursacht der denn auch eine schlecht eingestellt zündung?

    ich hab beim durchmessen fälschlicherweise für das Radio ein Kabel für einen Minus Pol gehalten welches beim Licht einschalten 12V führt somit hat sich das Problem erledigt.

    nachdem ich das Kabel auf den Beleuchtungsanschluss des Radios gelegt hab, bleibt die Sicherung heil und auch die Tachobeleuchtung funktioniert wieder.



    Vielen Dank für den Hinweis der mich zu den Sicherungen im Motorraum geführt hat

    Hallo,


    ich habe ein Problem mit der Beleuchtung,

    und zwar funktioniert die Rückleuchte hinten rechts nicht und zudem ist die Tachobeleuchtung ohne Funktion


    ich habe versucht das Problem einzugrenzen und habe erst die Birnchen hinten gegeneinander getaucht

    - Birnen sind beide heile

    dann hab ich die Rücklichter kästen gegeneinander getauscht

    - beide Kästen funktionieren an der linken Seite ohne Probleme

    die anderen Lampen funktionieren auch 100% an der rechten Seite

    -Blinker rechts Ok

    - Bremse rechts Ok

    - Nebel licht rechts OK

    nur die Rückleuchte nicht


    dann hab ich mit nem Multimeter das durchgängig grüne Kabel mit einem braunen quer Strich bis nach vorne zur Sicherungsbox verfolgt und dort kommt auch kein 12V raus

    komisch fand ich das das linke Rücklicht mit dem druckgrün und dünn orange mit einem schwarzen quer Strich in einem Breiten Stecker mit vielen Kabeln endet und das Kabel vom linken in einem viel schmaleren.


    naja da bin ich nun im Sicherungskasten, alle Sicherungen sind heile und ich komm nicht weiter.


    hat jemand von euch eine Idee was es sein kann das die rechte Rückleuchte und die Tachobeleuchtung nicht geht?



    vielen Dank