Posts by Lling

    ein echter Levin kann es nicht sein, die gab es ja nur Rechtslenker. Ich tippe eher auf einen amerikanischen TE27 SR5 der hätte dann original einen 2T-C unter der Haube gehabt und dann würde auch die hässliche US-Frontschürze Sinn machen.

    Aber hatte der SR5 nicht auch dann schon das Dashboard mit Drehzahlmesser?

    Die Ansaugbrücke sieht auf jeden fall schonmal ganz lecker aus. :D

    Würde ich einmal nehmen. :D

    Ach mir fallen noch genug sachen ein die man machen kann. :D

    100PS brauch es für mich in dem Auto auch gar nicht. Da würde man eher direkt nen anderen Motor reinhängen als den 3K so aufzublasen. Aber bisschen mehr typischen Vergasersound könnte er schon bekommen.

    Der Rest wird jetzt über Winter gemacht um ihn noch besser zu machen (zumindest für mich). :D

    Das mir schon bewusst. Wenn würde man ja direkt eh bisschen mehr anpassen.

    Bleibt aber trotzdem die Frage, wo gibts die Brücke bzw. wonach muss man da suchen, ohne über billig China Mist zu stolpern?


    Ich brauch ja erstmal bisschen Input wo ich mich ein wenig belesen kann wie wo was und überhaupt.

    Moin,

    ich hab mal ne Technikfrage an die 3K Experten.

    Ich habe bei Timms eine Ausaugbrücke gefunden, die auf nen 3K Motor passen soll. Aber wenn ich bei mir in den Motorraum gucke, kann das doch eigentlich gar nicht passen. Durch die 30° Neigung vom 3K bekommt man da doch im Leben keinen Vergaser noch hinter oder?

    Gibt es da irgendwo was zum lesen wie man sowas theoretisch bewerkstelligen kann?

    Passt der Kopf vom 3K-B plug'n play auf nen 3K Motor? Der kam ja ab Werk schon mit zwei Vergasern, wenn ich das so richtig recherchiert habe.

    Oder gibts vielleicht eine andere Ansaugbrücke, sodass die Vergaser dann nach oben bzw. mit nem gewissen Winkel passen würden?

    Ok sagt also wieder jeder was anderes. Laut einigen die das schon gemacht haben brauch man nicht schneiden, wenn man nicht so tief will. Dann ist das kein Problem.

    Moin,


    ich wollte mich bevor ich einen Fehlkauf mache mal informieren ob hier vielleicht jemand schonmal originale Fender Flares, wie sei auch an einem TE27 oder SR5 verbaut sind an einen KE25 geschraubt hat.

    Hintergrund ist folgender. Ich habe für mein Coupe originale Watanabe Felgen bekommen.

    Hintern kann ich sie auch Problemlos verbaute. Vorne gucken sie leider ein wenig weit aus dem Kotflügel herraus.

    Option 1 wäre jetzt nochmal andere Felgen kaufen und hoffen, dass die dann passen.

    Option 2 sind halt die orginalen Toyota Fender Flares. Die sind zwar sau Teuer aber was willste groß machen :D Original ist besser als diese Nachbaudinger.


    Die frage die ich nur habe passen die ohne große Arbeiten an den KE25 oder muss man noch die Karosserie bearbeiten?

    Die alten sind ja noch ok. Die haben ja gerademal 39.000km auf der Uhr. Aber irgendwann sind die halt runter und dann muss man gucken was man macht.

    Ich wollte nur jetzt wo ich eh gerade am frisch machen bin direkt einmal alles neu insofern es möglich ist. Von Bremsscheiben abdrehen oder verkleinern halte ich nix.

    Das hab ich vorhin auch gesehen und direkt geguckt.

    Aber das sind auch wieder andere und da bin ich unsicher, ob die passen. Die bei Rockauto sind im Durchmesser größer.

    Ich hab 200mm Außendurchmesser und die bei Rockauto sind 229mm.