Posts by René

    Ich würde folgendes machen: das Teil erstmal rausbauen dann bei Toyota (ja, Chance ist gleich null) nachfragen. Manchmal sind solche Teile in mehreren Fahrzeugen verbaut und doch noch erhältlich. Dann die Kollegen hier fragen, allen voran User „Quo“ er hat sehr viele Teile.

    Wenn das alles nichts bringt dann würde ich mich an Spiegler Bremsencenter wenden, die bauen Dir so eine Leitung nach Muster.

    Ich glaube das ist nicht nur ein Schlauch den man mit Meterware ersetzen kann. Da ist doch links noch ein Rohr mit Fitting dran, das an die Benzinpumpe geht. Ich fürchte da musst du ein Originalteil verbauen oder Dir eine Leitung anfertigen lassen.

    Ich denke das ist die Hochdruckseite die zum Motor geht.

    Sehr schön, das klingt doch gut! Viel Erfolg weiterhin.

    Zu den Lackiervorbereitungen kann ich nur sagen: lass es den Profi machen. Ich hab eine Riesenarbeit in meinen MR2 reingesteckt, literweise epoxy füller, Spachtel, wochenlang nach Feierabend dranrumgeschliffen. Kommentar vom Lackierer: hast du sehr gut gemacht, aber wir gehen trotzdem nochmal drüber - sind noch viele kleine Wellen und Dellen drin... 😄

    Hallo Leute, hier nochmal ein kleines Update, kurz vor Abschluß. Ich bin jetzt bei den Detailarbeiten angekommen: Schriftzüge aufkleben, Schweller Unterseiten schwarz absetzen, Montage letzter Kleinigkeiten... ein erhebendes Gefühl kann ich Euch sagen :D


    Leider muss ich mit Fahren immer noch warten, weil der Heckspoiler wegen Nacharbeit nochmal zum Lackierer musste. Montag kann ich ihn abholen.


    Ich bin mit dem Ergebnis aber sehr zufrieden und die Firma ist absolut top. Sowohl was die Arbeit, als auch Termine und deren Einhaltung angeht, sowie Kundenfreundlichkeit, Erreichbarkeit, alles Bestens. Ich mach hier einfach mal ein bischen Werbung, hoffe das ist kein rechtliches oder sonstiges Problem. Wenn mal jemand im Raum Karlsruhe einen Lackierer für besondere Sachen sucht: Firma Weiß Karosseriebau in Bretten-Gölshausen.


    So, jetzt aber die Bilder :)

    Viele Grüße, René

    Ja stimmt schon, aber das finde ich nicht so schlimm wie neuer Rost 😄. Lässt sich halt wunderbar mit der Sonde verarbeiten und muss nicht extra warm gemacht werden. Und es fließt immer weiter und wird nicht hart.

    So, das hat mal wieder etwas länger gedauert, aber das hat nur die Vorfreude gesteigert.


    ES GEHT INS FINALE, FREUNDE !!!! :love:8)





    Die Fahrt war abenteuerlich. Die Jungs bei Lackierer haben mich ins Auto "eingeklebt", weil ja die Dichtungen an den Fenstern fehlen. Natürlich wollte auch das Wetter nicht so, wie die App gemeint hat und als ich losfahren wollte, kam ein Riesen-Wolkenbruch runter. Also Heckfenster mit Folie zugeklebt, einsteigen, außen Klebeband drauf, und los. Scheibenwischer hatte ich auch keine dabei... Zum Glück hat mich die Polizei nicht gesehen :D.


    Jetzt noch alles mit Fluidfilm fluten, die restlichen Teile schön putzen und zusammenbauen... ein 10 Jahres-Projekt geht dem Ende zu.

    Das ist interessant. Also gibt es doch kein generelles Verbot von Eintragungen nach Paragraph 21. Hat mir der Kollege hier (auch TÜV Süd) Stuss erzählt.

    Mein Blacktop ist genau so eingetragen wie du es beschrieben hast. 255er Bremse vom MR 2 und ein Kat für Celica 3sge. Das war 2007 in Karlsruhe. Der Prüfer ist inzwischen allerdings im wohlverdienten Ruhestand.

    Ne das klappt schon. Pass auf dass du die Lautsprecher von der Polung her richtig anschließt. Wenn die gegenläufig arbeiten hast du einen ganz seltsamen Sound. Überprüfe es indem du mit dem Balance Regler von einer Seite langsam in die Mitte drehst, der Klang muss dann gefühlt aus der Mitte kommen.

    Junge Junge was für ein Fuhrpark 8|8|:) das würde ich ja gerne mal live sehen, vor alllem den AE82. Ich hab den mit 20V Blacktop.

    Kennst du noch einen Tüv Prüfer der die den Umbau einträgt? Mir haben sie vor ein paar Wochen erklärt, dass seit dem Abgasskandal nichts mehr möglich ist ohne Gutachten. Das war in BA WÜ.

    Ich denke du musst die Leitungen manuell mit dem ISO Stecker verbinden. Ich empfehle löten und Schrumpfschlauch aber Quetschverbinder gehen auch. Lüsterklemmen sind nicht schön aber wenn es ordentlich gemacht ist, naja ;) . Zusammenzwirbeln und Klebeband drum - lass es lieber ^^


    Du brauchst mindestens folgende Leitungen:

    Dauerplus

    Zündung

    Masse

    Lautsprecher rechts links

    ISO Steckerbelegung findest du im Netz oder in der Anleitung von deinem Radio. Achtung, manchmal sind Dauer und Zündungsplus vertauscht am Isostecker.


    Optional kannst du dann noch bei manchen Radios die Armaturenbeleuchtung mit anschließen, dann wird bei einschalten des Lichts das Radiodisplay gedimmt.


    Hoffe ich hab nix vergessen :/

    Viel Erfolg!