Posts by youare

    HI,


    ja, aber man muss sich schon ein wenig damit auskennen. Da muss man schon sehr mit der Drahtstärke, Federrate, Einbaulänge, Länge im Einbau spielen.


    Fa. Gutekunst


    Im Idealfall kennt man die alte Feder (Anzahl der Windungen, Drahtstärke, L0, Einbaulänge, die Länge wenn mit Fahrzeuggewicht belastet) und um wieviel das Fahrzeug tiefer soll. Desweiteren sollte man überlegen, ob die neue Feder härter sein soll und wenn ja um wieviel .


    Alles in allem ist es nicht ganz einfach, wenn man noch nie etwas damit ztu tun hatte. Aber die Fa. Reuter ist sehr hilfbereit und hat sehr viel Erfahrung damit. Vielleicht können die das für dich machen. Aber die alte Feder sollte als Vorlage vorhanden sein. Aber da wären ja die Federn von Alex hilfreich.


    Gruß

    Udo

    Von mir auch ein Frohes Neues Jahr.


    Vielleicht klappt es dieses Jahr wieder mit einem Treffen. Vielleicht wieder bei der Toyota Collection in Köln.


    Schönen Gruß

    Udo

    Hi Tolemafa (ist das dein richtiger Name?),


    ich bin damals mit dem KP6 in der G6 Klasse Slalom gefahren.


    Hier noch ein paar Namen, die mit Starlets im Rallye-Bereich unterwegs waren und in meiner Nähe zu Hause sind:

    Frank Kutscher => KP6, später AE86 und TE71

    Helmut Beckmann => KP6, später AE86, heute Mitsu Evo

    Dieter Voss => Kadett, KP6 .... heute ne Celica


    Schönen Gruß

    Udo

    Wenn man keinen Abzieher hat, kann man auch die Schraube lösen, das Lenkrad mit den Knieen auf Spannung nach oben drücken und dann mit einem Hammer dem Schraubenkopf einen auf dem Kopf geben.


    Ist aber eher die Bastlermethode 8| , besser ist natürlich die fachmännische Vorgehensweise, wie Rory es beschrieben hat.


    Schönen Gruß

    Udo

    Leider zeigt mein Rechner kein Video. Den Ton kann ich hören, aber es ist kein Bild da. Andere Videos auf YouTube werden korrekt angezeigt.


    Schönen Gruß

    Udo

    Hallo,


    @Frederic: Entschuldigung für die späte Antwort. Es werden wohl 1541ccm.


    Ich muss gestehen, dass ich dieses Jahr nicht so viel geschaft habe. Leider ist der Motor immer noch nicht eingebaut. Dafür habe ich aber an meinem Motorrad einiges gemacht :) und noch 2 weitere in die Garage bekommen 8o.


    Hoffentlich bekomme ich diesen Winter Zeit für den Starlet.


    Schönen Gruß

    Udo

    Habe auch die Döpperprofile für die Seitenschieben genutzt (5-türer). Ich kann Rory nur zustimmen. Das Verfügbarkeitsproblem besteht auch für die Heckscheibe. Als Neuware nicht mehr zu bekommen. Wenn man Glück hat gebraucht.


    Leider habe ich auch keine mehr. Da hilft nur viel im Netz suchen. Auch mal bei den Holländern auf Marktplaats.nl


    Schönen Gruß

    Udo

    Herzlichen Glückwunsch!


    Da hast du ja noch einiges vor.


    Tieferlegungsfedern: Das wird schwierig. Ich habe noch ein Tüvgutachten von KONI. Dort sind Feder mit einer speziellen Kennzeichnung beschrieben. Diese sind aber nicht mehr von Koni zu bekommen.


    Auspuff mit Gutachten. Habe ich leider auch nicht. Vielleicht mit ganz viel Glück.


    Viel Spaß beim Basteln.


    Udo

    Tja, eigentlich sehr gerne, aber noch lieber bin ich im Urlaub. :)

    Schade, wäre sehr gerne gekommen. Dieses Jahr überlappen sich mal wieder viele Termine.


    Schönen Gruß

    Udo