Posts by Wieghart

    Sorry,

    aber ich habe immer noch das Problem mit den Passtiften.

    1. NOCKENWELLEN ZUEINANDER HAB ICH VERMESSEN. MÜSSTE PASSEN

    2. NOCKENWELLE ZUR KURBELWELLE:

    1. ZYLINDER AUF OT UND BEIDE KERBEM DER NOCKENWELLE OBEN.

    WIE DAS MIT DER GERADSCHEIBE UND MESSUHR FUNKTIONIERT WEIS ICH NICHT.

    WERDE MAL GOOGELN

    L.G.

    WIEGHART

    Hurrah,

    die Dichtung passt.

    Ob ich den Motor überdreht habe kann ich nicht mehr sagen.

    Ich Kämpfe gerade mit den Nockenwellen.

    Hab noch Probleme mit der Einstellung der Stirnräder. Habe zwar alles markiert, aber wir haben den Kopf gewechselt und jetzt stimmen die Markierungen nicht mehr.

    Ich muss die Woche fertig werden weil ich mich auf der Chreme21 angemeldet habe.

    Gruß Wieghart

    Guten Morgen,

    vielen lieben Dank.

    Jetzt hab ich die Rückmeldung vom Kopf Instandsetzer:

    1 Ventil krumm

    Die Ventilführungen sind ausgeschlagen.

    Habe zum Glück noch einen Ersatz Motor und werde von dort den Kopf runter machen.

    Vielleicht können wir aus 2 einen machen...

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Die Kopfdichtung hab ich hier bestellt,:

    Pkwteile.de

    Kpl.Dichtungssatz 53Euro

    Lieben Gruß Wieghart

    Guten Morgen und vielen Dank für die unterstützung.

    Mit etwas Gewalt und langem Rohr hab ich es geschafft. Der Kopf ist runter.

    Wie ziehe ich die schraube den mit dem drehmomentschlüssel denn wieder an?

    Da kommst du doch mit der nuss nicht auf die schraube nur mit einem ringschlüssel.

    Muss ich die zylinderkopfschrauben tauschen?

    Hast du eine Bezugsquellen für den dichtungssatz?

    Ich wohne in 71563 Billigheim. 20min von Heilbronn.

    Lieben Gruß

    Wieghart

    Hallo und guten Abend.

    Bin seit langer Zeit zufriedener Tropic Fahrer mit 2T-g Motor.

    Nur jetzt ist mir leider die Kopfdichtung durch.

    Ich habe einen Motor instandhalter gefunden der mir den (Motor) Kopf überholt. Ich soll den Kopf vorbei bringen.

    Ich habe jedoch noch nie einen Kopf runtergebaut und daran hängt es gerade.


    Alles ist abgebaut doch wie bekomme ich die Stirnräder von der Nockenwelle? Sorry da bin ich leider Laie. Motor Kennung 11111 88260

    Im Handbuch steht alles zueinander markieren, dann den Passstift ziehen. Geht leider nicht....

    Wie ist die Reihenfolge?

    Die stirnradschraube ? Wie ist die denn gesichert? Da ist eine ovale Scheibe drunter.

    Kettenspanner?

    Bekomme das Ding leider nicht runter.

    Wäre dankbar für jede Hilfe und überweise gern mal per PayPal was aufs Konto.


    Liebe Grüsse


    Wieghart.