Welches Öl im 2-TB

  • Hey Leute,


    Ich muss bei meiner TA28 die Öl Wannen Dichtung tauschen und möchte im gleichen Zuge einen kompletten Öl Wechsel machen.


    wisst ihr welches öl ich den 2-TB tun kann? Kann ich normales 10W40 nehmen? Und wenn ja welches würdet ihr nehmen castrol, Becker, Liqui Molly.... ?


    Gruß

    Kevin

  • Mit 10W40 machst Du nichts falsch, das kann ich aus Langzeittests von über 200.000km bestätigen...meist habe ich Liqui Molly verwendet, aber ich glaube das ist sekundär.


    Was Du nicht tun solltest: auf vollsynthetische 5W oder 0W Öle wechseln, wenn der Motor lange vorher mit Unbekannten oder Mineralölen gefahren wurde. Meiner Meinung nach bringen diese Öle in den alten Motoren ohnehin nichts...

  • 10W40 ist meine Meinung nach in Sommer zu flüssig:


    nach langen schnellen Fahrten auf die Autobahn (inkl. Stau) war das Öl heiß und sehr flüssig: Öldruck im Keller


    Seitdem fahre ich 20W50 mineralisch (wiederrum zu dick bei Kälte ;)) oder bei frisch gemachte Motoren 15W50 halbsynthetisch.


    "Was Du nicht tun solltest: auf vollsynthetische 5W oder 0W Öle wechseln, wenn der Motor lange vorher mit Unbekannten oder Mineralölen gefahren wurde. Meiner Meinung nach bringen diese Öle in den alten Motoren ohnehin nichts..."


    Doch: Motorschaden;(


    die Ölpumpe ist nicht dafür gebaut und kann nicht genug Druck aufbauen.


    der Dreck (inkl. Klumpen) wird ausgewaschen und landet zwischen Lager und Pleuel oder Kurbelwelle :(

  • Zitat

    Doch: Motorschaden;(

    die Ölpumpe ist nicht dafür gebaut und kann nicht genug Druck aufbauen.


    der Dreck (inkl. Klumpen) wird ausgewaschen und landet zwischen Lager und Pleuel oder Kurbelwelle

    Ich würde genau deshalb die Finger davon lassen...es gibt nur Leute, die meinen das Zeug würde was bringen. Im 2T Motor hatte ich das Problem mit dem zu geringen Öldruck noch nicht, wohl aber im 3K (der konstruktiv sehr ähnlich ist) hatte ich es selbst schnon mal gehabt...


    Aber 10W40 Halbsythetik geht.... 200tkm im TE71 bei eben nicht „zimperlicher“ Behandlung...8)